Sonntag, 25. November 2012

Adventskalender

Hallo Ihr!

Bald ist der 1. Dezember und man kann das erste Türchen im Adventskalender öffnen.
Selbstgemachte finde ich da immer am schönsten. Meine Mutter hat mir früher jedes Jahr einen selber gemachten geschenkt und da wollte ich ihr dieses Jahr auch einen schenken.
Allerdings hatte ich nicht so viel zeit und deshalb sollte es nur etwas kleines Sein.


Dafür braucht man quadratische Blätter (wenn man will in verschiedenen Farben), Nadel, Faden, Stifte, Sprüche/Gutscheine und einen kleinen Ast.

zwei gegenüberliegende Ecken so falten

dann eines der übriggebliebenen Ecken darüber falten, aber ein bisschen weiter. Damit ein kleines Stück gerade Fläche auf gerader Fläche liegt.

Dann hab ich es mit einem Streifen zusammen geklebt.

Davon habe ich 23 gemacht und für die Nummer 24 habe ich ein großen Umschlag gemacht


Dann überall eine Schlaufe dran nähen

 Dann muss man nur noch überall eine Zahl drauf schreiben
und an den Ast hängen. Was man in die Umschläge rein macht ist jedem selber überlassen. Ich hab schöne Sprüche, Bilder und persönliche Gutscheine reingemacht.

 Also fals euch noch jemand einfällt, dem ihr einen Adventskalender schenken wollt das geht sehr schnell.

Viel Spaß dabei!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...