Donnerstag, 9. Mai 2013

Muttertagsgeschenk

Am Sonntag ist Muttertag!

Meine Mutter ist da recht unkompliziert, sie freut sich immer über etwas Selbst gemachtes.

Da sie Blumen sehr mag hab ich mir etwas überlegt...


Eine Blume auf deren Blättern jeweils steht wieso sie eine tolle Mama ist. 

Dazu braucht man ein paar Blätter. Ich habe unten eine Klebefläche gemalt und dann ein Blütenblatt. Am Ende des Blütenblatts hab ich das Papier geknickt und es dann ausgeschnitten. (also müsst ihr darauf achten, dass das Blatt zweimal drauf passt)


Das sieht dann ungefähr so aus.


Dann braucht ihr noch zwei gleichgroße Blumenmittekreise (keine Ahnung wie das heißt) 
 

Je nachdem wie dicht ihr die Blütenblätter haben wollt und wie groß die Kreise sind müsst ihr schauen wie viele Blütenblätter ihr braucht.
Dann habe ich die Blütenblätter und noch einen Stiel (Holzstäbchen) draufgeklebt. 


Jetzt noch den anderen Kreis drauf!
Damit das andere Ende der Blütenblätter noch rein passt dürft ihr nur kleine Klebepunkte machen. Hier hab ich es mal markiert:
 

Das schwierigste war die Blütenblätter so anzupassen, dass sie noch rein passen, da die Klebeflächen dann doch zu groß waren. Da muss man halt ganz vorsichtig immer wieder ein bisschen wegschneiden.


Dann könnt ihr irgendetwas nettes drauf schreiben. Auch Sprüche oder Bilder sind bestimmt schön.


Bevor ihr allerdings drauf schreibt oder malt solltet ihr die Stifte auf den Papierresten ausprobieren, da es sonst durchdrücken könnte.


Dann noch die Blütenblätter rein stecken.

 Und Fertig ist es :)


 Vielleicht habt ihr aber auch ganz andere tolle Ideen!? Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr unten ein Kommentar hinterlassen würdet, was ihr eurer Mutter zum Muttertag schenkt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...