Freitag, 23. August 2013

Serviettentechniktöpfe

Also Serviettentechnik mache ich doch immer wieder gerne :) Bei dem Pflanzenspezial passt das auch gut rein, da Servietten auf Blumentöpfen gut aussehen und sie zu etwas besonderem und persönlichem machen.
 
Ich hab mir erst mal eine schöne Serviette und einen Topf ausgesucht und dann die drei Schichten der Serviette von einander getrennt, da man nur die Farbige braucht.

Dann wird das Motiv, dass man haben will, bei mir sind es die Blumen, ausgeschnitten.

Für das aufkleben habe ich Glanzlack benutzt.

Dazu schmiert man eine dünne Schicht auf die Stelle wo man es hin haben will, legt das Bild darauf und pinselt dann nochmal dünn darüber.

 Und fertig ist der DIY-Blumentopf!

Das hab ich dann auch mal mit einem Plastiktopf ausprobiert. Ich war mit dem Ergebnis nicht sehr zufrieden aber das liegt vielleicht auch an dem anderen Lack den ich genommen hab.

 Ich hab eine Kuchenunterlage genommen und sie mit Serviettentechnick "Perlweiß" auf den Plastiktopf geklebt.

 Von der Kuchenunterlage habe ich nur den Rand drumherum benutzt.
 
Das Perlweiß sieht man halt so gut, deshalb ist alles so weiß, das hat mir nicht so daran gefallen aber ansonsten sind die Kuchenunterlagen gut dafür geeignet.

 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...