Samstag, 4. Oktober 2014

Gastbeitrag: DIY 4: Upcycling




Hallo Leute!
Im Rahmen unserer DIY-Challange, zeige ich euch hier, wie man aus einfachsten Materialien eine Halterung für Einkaufszettel bastelt.

Das braucht ihr:
Eine leere Milchtüte (im Zweifelsfall könnt ihr auch eine volle leertrinken)
Eine alte Schraube(die Länge muss der Breite der Milchtüte entsprechen)
Ein (scharfes*) Messer
Lackspray
Eine Papierrolle (die Breite muss etwas kleiner sein, als die Schraube lang ist)







1. Makiert die Stelle, an der sich das Loch für die Schraube befinden soll.



2. Entfernt den Boden der Milchtüte mit dem Messer.



3. Zieht auf der breiten Seite der Milchtüte, knapp unter der Markierung für das Loch, eine gerade Linie.


Zieht auf beiden schmalen Seiten der Milchtüte eine Linie von der kurz davor gezeichtneten Linie bis zum unteren gegenüberliegenden Eck.



Schneidet den Karton entlang den beiden schrägen und der geraden Linie ab.




Dreht die Schraube von aussen durch die erste Markierung, steckt die Papierrolle auf die Schraube und führt die Schraube an der anderen Markierung wieder hinaus.




Auf Wunsch lässt sich die Halterung noch Verzieren.
Meine wurde mit gelber Farbe beprüht.




FERTIG!

Danke Miriam (und Aaron)!


* Nur ein scharfes Messer ist ein gutes Messer! (Ein Messer muss immer ordentlich scharf sein.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...